Was kann eine Apotheke bei Instagram posten?

  1. Apotheke bei Instagram

Ihre Apotheke hat eine Instagram-Seite und Sie fragen sich: „Was kann ich alles so posten?“. Wir unterstützen Sie gern dabei und geben Ihnen einige Tipps. Über das soziale Netzwerk Instagram kann eine lokale Apotheke ein Gesicht bekommen und ihren Service herausstellen. Hierbei ist die Optik besonders wichtig. Schließlich werden bei Instagram selbstgemachte Fotos, Bilder oder Videos online gestellt.

10 Ideen für Instagram-Postings

• Weisen Sie auf besondere Veranstaltungen Ihrer Apotheke hin und kündigen Sie besondere Aktionen an (z. B. Kosmetiktag, Aktionswoche, Mal- oder Bastelwettbewerb für Kinder). Stellen Sie nachher Fotos oder ein kurzes Video von der Veranstaltung ein.

• Posten Sie immer mal wieder Mitarbeiterfotos. Denn das macht Ihre Apotheke persönlicher. Stellen Sie auch Bilder von gemeinsamen Aktionen, wie Betriebsfeier, Jubiläumsfeier, Ausflug etc., ein. Eine Mitarbeiterin hatte Geburtstag und bringt Kuchen oder belegte Brötchen mit? Kunstvoll drapiertes Essen kommt immer gut an, Blumen natürlich auch.

• Thema Werbeprodukte der Apotheke: Stellen Sie z. B. Fotos von neuen Werbetaschen ein. Das wirkt besonders gut, wenn diese gerade im Alltag genutzt werden.

• Angebote oder Rabatte (besonders von Kosmetikprodukten) lassen sich gut optisch darstellen. Nutzen Sie im Text immer auch themenverwandte Hashtags (#). Weisen Sie auch auf Ihre Geschenkgutscheine hin oder posten stilvoll angeordnet Extras, wie die Apothekenzeitschriften.

• Bringen Sie die saisonal wechselnde Dekoration im Apothekenschaufenster auf Instagram. Sie finden bestimmt einen interessanten Blickwinkel für die Fotos. Vielleicht fotografieren Sie die Apotheke mal, wenn es draußen dunkel ist, das gibt schöne Lichteffekte.

• Witzige Bilder (mit Kunden, Mitarbeitern usw.) kommen immer gut an. Vielleicht veröffentlichen Sie auch originelle Stellenanzeigen, wenn Sie beispielsweise eine PKA oder PTA suchen.

• Stellen Sie Bilder von Mitarbeitern ein, die eine Fortbildung gemacht haben, zusammen mit dem Fortbildungszertifikat. Weiterhin können Sie im Text dazu genauere Informationen einstellen.

• Saisonale Postings mit guten Wünschen und Feiertagsgrüßen (z. B. Frohe Weihnachten, ein schönes neues Jahr, Grüße zum Valentinstag) sind sympathisch und erfreuen Ihre Kunden.

• Vorher-Nachher-Bilder wirken interessant. Vielleicht bekommen Sie neue Regale oder bauen etwas um… Dokumentieren Sie das auf Instagram.

• Geben Sie Hinweise auf regionale Events, um zu zeigen, dass Sie vor Ort ist. Das erzeugt ein Zusammengehörigkeitsgefühl mit Ihren Kunden und potenziellen Neukunden aus der Region

Veröffentlicht in: